Stille und Stillen – in der Offenen Sommerkirche

>> weiterlesen

In den Sommerferien ist die Christuskirche geöffnet! 
Das Mitarbeiterteam der Offenen Christuskirche öffnet den Kirchraum an den Markttagen Mittwoch und Freitag von 10-12h und am Wochenende Samstag 10-12h und Sonntag 15-17 Uhr für Besucher.
Für Kinder ist die Bücherkiste mit einem reichhaltigen Schatz an Kinderbüchern für Kinder aller Altersstufen geöffnet. 
Die Christuskirche eignet sich auch gut, um das Kind zu stillen oder einfach so mal zur Ruhe zu kommen. Man kann eine Kerze für bedeutsame Menschen anzünden oder bestimmte Anliegen im Fürbittbuch eintragen. Die 30 Mitarbeitenden um Pfarrer Reinhard Lohmeyer, die die Offene Kirche seit 2005 ermöglichen, stehen auch gern für Gespräche oder für Informationen zur Kirche zur Verfügung. 

Gottesdienst im Botanischen Garten

>> weiterlesen

Herzliche Einladung zum ersten SommerFerienGottesdienst am Sonntag, 11.7.2021 um 10.30 Uhr im Botanischen Garten Loismann in Dörenthe. – Die Lilien im Garten und der Teich mit seinen Seerosen warten auf Dich! – Der Posaunenchor des Kirchenkreises Tecklenburg wird den Gottesdienst musikalisch begleiten. Pfarrer Reinhard Lohmeyer und das Team des Markusbezirks in Dörenthe gestalten die Begegnung mitten in wunderschöner Natur.

Einführung von Pfarrerin Judith Schäfer

>> weiterlesen

Am 04. Juli lädt die Evangelische Kirchengemeinde Ibbenbüren ein zum Gottesdienst zur Einführung von Pfarrerin Judith Schäfer.

Nachdem Judith Schäfer im November 2020 im Probedienst nach Ibbenbüren wechselte, wurde sie im April, mit Beginn ihrer Anstellungsfähigkeit, vom Presbyterium der Kirchengemeinde gewählt. Nach ihrer Ordination an Himmelfahrt tritt sie nun offiziell zum 01. Juli die Stelle im dritten Pfarrbezirk und damit die Nachfolge von Pfarrerin i.R, Irmtraut Rickert an.

Der Festgottesdienst wird um 14:00 Uhr im Pfarrgarten der Johanneskirche in Laggenbeck, Permer Str.50, gefeiert.

Aufgrund des begrenzten Platzes ist eine vorherige Anmeldung nötig: telefonisch unter 05451-8229 (Mi und Do von 16:30-18:00 Uhr und Fr und Sa 11:30-13:00 Uhr).

Kronkreuz der Diakonie für Klinikumdirektor Dieter Georg

>> weiterlesen

Im Gottesdienst in der Christuskirche am 13. Juni um 10.15 Uhr wird der ehemalige Geschäftsführer des von Bodelschwingh-Krankenhauses, der Ökumenischen Krankenhausgesellschaft und des Klinikum Ibbenbüren gGmbH, Dieter Georg, eine ganz besondere Auszeichnung überreicht bekommen. 

Pfarrer Jürgen Nass, Theologischer Vorstand des Diakonischen Werkes Tecklenburg, wird ihm für sein jahrzehntelanges diakonisches Wirken das Kronkreuz der Diakonie überreichen.

Dieter Georg hat etliche Veränderungen im Krankenhauswesen maßgeblich mitgestaltet und die Entwicklung der Ibbenbürener Krankenhauslandschaft in vielerlei Hinsicht vorangetrieben.
Auch in anderen Feldern der Diakonie: Tagespflege, Diakoniestation, Bodelschwingh-Diakonie gGmbH, trugen etliche Entwicklungen seine Handschrift. Immer dynamisch, immer kreativ, immer im intensiven Gespräch.

Herzliche Einladung in den Gottesdienst
am 13. Juni um 10.15 Uhr in der Christuskirche.

Ab Juni: Gottesdienste in allen Kirchen

>> weiterlesen

Seit dem 6. Juni gibt es in allen Kirchen wieder Gemeindegottesdienste, wie gewohnt jeden Sonntag in der Christuskirche und am 1. und 3. Sonntag im Monat in der Lukas- und der Matthäuskirche und am 2. und 4. Sonntag in der Johanneskirche und am 2. Sonntag in der Markuskirche. 

Die Gottesdienste in der Christuskirche und in der Markus- und Matthäuskirche können ohne Anmeldung besucht werden. Herzlich willkommen.

Für die Gottesdienste in der Lukas- und Johanneskirche bitten wir vorab um eine Anmeldung, aufgrund der begrenzten Plätze. Diese ist telefonisch immer mittwochs und freitags von 16:00-18:00 Uhr bei Pfarrerin Judith Schäfer unter der Telefonnummer 05451-8229 möglich. Sie können aber auch gerne eine E-Mail schicken an judith.schaefer@ekvw.de.

Zugleich werden digitale Angebote weitergeführt:
– die digitale „Mitnehmkirche“ und
„Hallo aus der Matthäuskirche“ sowie
– mittwochs die Telefonandachten  unter 05451-49527.  

Auf den Facebookseiten und Instagramseiten von Christus/Markus, Johannes und Matthäus und auf dieser Homepage sind die entsprechenden links aktivierbar. 

Für Amtshandlungen zu familienbezogenen Ereignissen (Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Beerdigungen) sind die Ibbenbürener Kirchen bereits am 8. April per Beschluss grundsätzlich wieder frei gegeben worden. Die Familien sollten gemeinsam mit den Pfarrpersonen die konkrete Situation des Infektionsgeschehens in ihren Entscheidungen berücksichtigen.  

Offene Kirche
Die Christuskirche und die Matthäuskirche sind täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet für Stille und Gebet. 

Danke an Presbyterin Elke Stalljohann

>> weiterlesen

Elke Stalljohann wird am 13. Juni im Gottesdienst in der Christuskirche um 10.15h als Presbyterin verabschiedet. Seit 2016 hat sie mit hohem Engagement Verantwortung für die Leitung der Kirchengemeinde übernommen.

Ein besonderer Schwerpunkt lag für sie in der Seniorenarbeit. Sie hat im Programmteam des Seniorentreffs mitgewirkt und sich generell um die Belange der Senioren sehr gekümmert. Elke Stalljohann half mit, dass sich die Initiative KonSenZ entfalten konnte und auch nach dem Ausscheiden von Ursula Habeck eine Perspektive behalten konnte. – Die Stiftung konnte sie zudem durch beharrliches Anklopfen bewegen, einen Teil der in der Fabi stationierten Senioren-Rikschas zu finanzieren. – Ein weiterer Schwerpunkt entwickelte sich in der Organisation multikultureller Begegnungen. Durch ihre berufliche Tätigkeit im Begegnungszentrum schaffte sie es, dass bei interkulturellen Frühstücken über 100 Frauen im blick.punkt zusammenkamen und in einen regen Austausch eintraten. Ein besonderer Beitrag zur Integration in unserer Stadt. – Auch das gottesdienstliche Leben liegt ihr am Herzen. Deshalb bleibt sie dem Kirchendienst-Team auch weiterhin erhalten. 

Danke, liebe Elke, für Dein Wirken unter uns. Du hast mit Deinem sympathischen Auftreten und Deinen besonderen Anliegen und deiner Verbindung etlicher Ibbenbürener Institutionen ein kommunikatives und soziales Profil in das PresbyterInnen-Team eingebracht.
Gottes Segen für Deinen weiteren Weg. rl

Goldene Konfirmation

>> weiterlesen

Konfirmation 1971. 50 Jahre ist es her. Mitten im Aufbruch in die Freiheit. Spannende Erinnerungen wurden ausgetauscht. Es wurde viel gelacht im Gottesdienst. Es macht Spaß, wenn viele zusammenkommen, um das Leben zu feiern. Es ist immer wieder schön zu hören, wie tief doch die Bindung zur Christuskirche ist. Und es ist eine Freude, wenn deutlich wird, wie der Glaube auch durch harte Zeiten durchtragen kann. Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet Euch! (Brief an die Philipper, Kapitel 4, Vers 4) war das Motto des Gottesdienstes. Und Pfarrer Reinhard Lohmeyer war selbst als Goldkonfirmand dabei. Er weiß jetzt selbst, wie sich das anfühlt. 
Anschließend ging es noch ins Extrablatt. Gemütlich. Entspannt. Fröhlich.

 

Sabine Zimmerling in den Ruhestand verabschiedet

>> weiterlesen

Seit 1981 arbeitet Sabine Zimmerling (Foto: Mitte) als Erzieherin im Ev. Stadtkindergarten. Sie hat den Umzug 1988 aus der Synagogenstraße an die Bachstraße mitgemacht. Sie hat das Team und die Atmosphäre in der Einrichtung auf eine angenehme Weise mitgeprägt. – Jetzt ist sie in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Mit überwältigender Beteiligung der aktuellen Kinder und mit berührenden Rückmeldungen vieler ehemaliger Kindergartengartenkinder. – Mit Herz und Freude hat sie ihre Kinder betreut. Und in der Einrichtung hat sie den undankbaren Job der Sicherheitsbeauftragten übernommen. Niemand anderes hätte diese Aufgabe so freundlich und liebevoll und zugleich entschlossen ausfüllen können. – Das Team des Ev. Stadtkindergartens verabschiedete Sabine Zimmerling mit einem wehmütig fröhlichen Kaffeetrinken, bei dem noch mal viele sehr besondere Erinnerungen ausgetauscht wurden. 

Danke, Sabine Zimmerling.
Es fehlt ein Strahlen jetzt. Und ein herzlicher Mensch. –
Gottes Segen für die kommenden Zeiten. Reinhard Lohmeyer 

Auf Dein Wohl!


Foto: Reinhard Lohmeyer
Titelfoto: Iris Hagen

 

U3-Spiellandschaft – Der Kinder-Baurat hat entschieden: Hier soll sie hin! – Spendenprojekt im Stadtkindergarten

>> weiterlesen

Die neue Spiellandschaft für die U3-Kinder soll nach der Meinung der Kinder genau dort entstehen, wo die Finger hinzeigen. – Ja, das wäre schön! – Und spannend!

Die Stiftung „Evangelische Kirche in Ibbenbüren“ hilft wieder mit 5.000€ im Maximum.
Für jeden Euro, der von Ihnen privat gespendet wird, legt sie bis zu 5.000€ einen Euro drauf.  

Helfen Sie also mit! – Spenden Sie auf das Konto der Stiftung. – Jeder Euro zählt doppelt!
Das Konto der Stiftung: DE17 4035 1060 0072 8028 04. 

Klicken Sie hier: 2021 05 12 Stadt Kiga Spiellandschaft U3 

Ordination an Himmelfahrt

>> weiterlesen

Am Donnerstag, 13.05.2021 findet in der Christuskirche um 14:00 Uhr der Gottesdienst zu Himmelfahrt statt.

In diesem Gottesdienst wird Pfarrerin Judith Schäfer durch den Superintendenten des Kirchenkreises Tecklenburg, André Ost, ordiniert.

Mit der Ordination beauftragt die Evangelische Kirche ihre Pfarrerinnen und Pfarrer offiziell und feierlich zur Verkündigung des Evangeliums, zur Verwaltung der Sakramente und zur Seelsorge.

Zu diesem besonderen Gottesdienst laden wir alle herzlich ein.