Erich Stoffers und Freunde spielen für das Hospizhaus – Benefizkonzert

>> weiterlesen

Am 07.10., 17 Uhr, laden die Matthäusgemeinde und die Hospizgruppen im Tecklenburger Land zu einem besonderen Konzert ein.

Erich Stoffers, Komponist und Musiker aus Mettingen, hat wieder Freunde zusammen gerufen, die ihr Können für die Schaffung eines stationären Hospizes einsetzen wollen. Eintritt wird nicht verlangt. Wer will, kann am Ende des Konzertes eine Spende geben, die dann an das Hospizhaus weiter geleitet wird. Erich Stoffers und Michael Kimmel an der Orgel, Tim Kiewitt an der Trompete, Wolfgang Donnermeyer an der Violine, Leonie Schoo an der Querflöte und die Sopranistin Eva Bachmann spielen Musik von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, John Stanley und Erich Stoffers.

Musik und Matthäus – Konzerte im Herbst

>> weiterlesen

 

Musik und Matthäus, das passt gut zusammen. Die evangelische Kirche in Bockraden erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: sowohl bei Musikern und vor allem auch bei Besuchern. Daher freut sich die Gemeindeleitung auf die nächsten Konzerttermine.

Am 07.10., 17 Uhr, gastiert Erich Stoffers gemeinsam mit befreundeten Musikern in der Matthäuskirche für ein Benefizkonzert zugunsten der „Hospizhaus im Tecklenburger Land gGmbH“. Neben eigenen Kompositionen werden gemeinsam mit Eva Bachmann (Sopran), Leonie Schoo (Querflöte), Wolfgang Donnermeyer (Violine), Tim Kiewitt (Trompete) und Michael Kimmel (Orgel) Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel dargeboten.

Am 13.10. folgt ein Leckerbissen: Der Förderverein Matthäuskirche e.V. präsentiert um 19 Uhr das „HinterlandJazzOrchestra“ aus dem hessischen Hinterland (Landkreis Marburg-Biedenkopf). Die 20 Musikerinnen und Musiker spielen in einem außergewöhnlichen Swing-Arrangement bekannte Lieder von Frank Sinatra über AC/DC bis hin zu Udo Jürgens. Karten für 9 Euro sind erhältlich im Pfarrbüro, per E-Mail unter hjo-ticket@mail.deund an der Abendkasse.

Am 03.11., 19 Uhr, lädt der Frauenchor Emsdetten zur Gospelmesse „Gloria“ des norwegischen Komponisten Tore W. Aas. Gemeinsam mit einer professionellen Band singen die rund 50 Frauen unter der Leitung von Harald Meyersick dieses bedeutende Werk in der Matthäuskirche. Diese Komposition besinnt sich ganz bewusst auf das „Herzstück“ des Gospels, die persönliche Zwiesprache mit Gott.
Karten bekommen Sie beim Stadtmarketing Ibbenbüren, bei „Der Buchladen“ sowie im Pfarrbüro für 16,00 € (erm. 12,00 €) oder an der Abendkasse für 18,00 € (erm.14,00 €).

Der 09.12. wird ein musikalischer Tag in der Matthäuskirche: Um 10.15 Uhr findet ein neuer besonderer Gottesdienst aus der Reihe „Matthäus-Extra“ statt. Highlight ist die musikalische Gestaltung durch das Akkordeon-Orchester Ibbenbüren.
Um 17 Uhr lädt die Volkshochschule Ibbenbüren zum traditionellen Orgel-Konzert mit Erich Stoffers ein.

Am 23.12. finden die alljährlichen „Folks4Christmas“-Konzerte statt. Die Folks-Ensembles der Musikschule Ibbenbüren unter Leitung von Clemens Lügger bringen weihnachtliche Stimmung und laden zum Mitsingen ein.

Pink of Chors – Benefizkonzert für das Hospiz

>> weiterlesen

Pink of Chors ist das engagierte Ensemble der Jugendkunstschule Ibbenbüren unter der Leitung von Christina Hindersmann.
Etwa 30 Sängerinnen und Sänger zwischen Mitte 20 und 60 singen vierstimmig einen zeitgemäßen Mix aus modernen Hits und bekannten Klassikern.
Mit dem bunten, mehrsprachigen Repertoire aus Balladen, Pop und Gospel Songs tritt Pink of Chors in der Matthäuskirche Ibbenbüren auf und macht dazu eine Show mit eigenen Choreografien.

Begleitet wird der Gesang von Gitarren- und Klaviermusik.

Zuschauer dürfen sich auf eine vielfältige Songauswahl freuen. Unter anderem werden „Fields of Gold“ von Sting und „Mambo“ von Herbert Grönemeyer präsentiert.
Das Konzert am 16. September 2018 beginnt um 17:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Spenden für das Hospizhaus im Tecklenburger Land.

Einladung zum Planungsworkshop

>> weiterlesen

Wir laden alle Interessierten herzlich zu folgendem Workshop ein. Über unsere Stiftung Evangelische Kirche in Ibbenbüren als Gesellschafterin sind wir an der Entwicklung des neuen Hospizhauses beteiligt.

Wir freuen uns, wenn wir hierdurch Ihr Interesse wecken und Sie sich angesprochen fühlen!

2018 03 17 Hospiz Planungsworkshop