IMG_6791

Gruppenfeeling pur – Wooge 2

Kategorien: Uncategorized

Kuddelmuddel, Verrücktes und Cooltour. Schöne Gefühle, Ausgelassenheit und neue Erfahrungen – all das und noch viel mehr war wieder zu erleben auf der Wooge 2 – Mitarbeiterfreizeit der Christus/Markus-Gemeinde. Die Mitarbeiter des 2. Jahrgangs bereiteten mit Udo Schmidt-Albrecht die Konfirmandenfreizeit in Tecklenburg vor. Natürlich wurden Filme gedreht zum Leiterverhalten in besonders heiklen Situationen. Auch die Gruppenstunden zum Thema Taufe und der Abschlussgottesdienst wurde intensiv vorbereitet. Nach dem 1. Jahr mit Passpflege und Orga-Aufgaben geht es in diesem Jahrgang so richtig los. Inhaltliche Aspekte und Aufsichtsrechtliche Aspekte spielen eine größere Rolle und natürlich der Auftritt vor großen Gruppen, denn in Tecklenburg werden um die 50 neue Konfirmanden erwartet. – Der 3. Jahrgang ließ sich mit Lust und Neugier auf die Erfahrungen in der fast schon legendären „Brummbude“ mit Pfarrer Reinhard Lohmeyer ein: Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, Bibliodrama zu Joseph und seinen Brüdern und intensive Beschäftigung mit dem eigenen Lebenslauf. Und Teambuilding: Starke Persönlichkeiten bilden starke Teams. Der 4. Jahrgang kannte das schon vom letzten Jahr und zeigte es auch. Unter der Leitung von Vikarin Judith Schäfer und Janika Barlag waren sie zuständig für die Großgruppe: Großgruppen-Aktionen, Abendsegen, morgendliche Warm-Ups und natürlich die Versorgung der 32 Teilnehmer mit einem reichhaltigen Frühstück und einem exquisiten 3-gängigen Abendessen. Und es hat wieder an jeden Tag hervorragend geschmeckt. Im kommenden Jahr werden die Jugendlichen des 4. Jahrgangs dann die Wooge 1 – Freizeit für die neuen frischen Mitarbeitenden leiten. Mit allem Drum und Dran. – Im Konfirmandenmitarbeiterpool sind aktuell insgesamt 110 Jugendliche in verschiedenen Jahrgängen von 14 bis 23 Jahre aktiv.