DIE EVANGELISCHE KANTOREI IBBENBÜREN

Die Evangelische Kantorei Ibbenbüren hat sich in den letzten 15 Jahren den Ruf eines fähigen, aufgeschlossenen und flexiblen Oratorienchors erarbeitet, der immer neu mit spannenden Chorprojekten und Konzerten beeindrucken kann. Zuletzt aufgeführt wurden das Weihnachtsoratorium (Teile I-III) 2009, Brahms-Requiem (zusammen mit der Kantorei Lengerich, 2010), das Mozart-Requiem (2011), die h-Moll-Messe (2013), eine Chorfassung von Pergolesis Stabat Mater (2014) und das Psalmoratorium "König David" von Arthur Honnegger (2015), Bachs Johannespassion (2016), Distlers Totentanz (2017), doppelchörige Motetten von Samuel Scheidt (2018), Fauré Requiem (2019).

Die Proben finden während der Schulzeit jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr im blick.punkt (Kanalstraße 16) unter Leitung von KMD Christian Schauerte statt. Neue Stimmen sind herzlich willkommen!

Fester Bestandteil der Projekte sind die Gestaltung von Gottesdiensten sowie die Teilnahme an intensiven Probenphasen, die teilweise an Samstag-Nachmittagen, einmal jährlich aber auch über ein Wochenende auswärts stattfinden.

>> Probenplan

 

Impressum | Kontakt
© 2019, By Kantorat der ev. Kirchengemeinde Ibbenbüren