imbbpro - Das neue Improvisationsfestival in Ibbenbüren:

Fortsetzung folgt 2019

imbbpro-Teilnehmer 2018

Nach vielen erfolgreichen Jahren mit JAZZibb werden neue Schritte in Sachen Improvisation gewagt. Das musikalische Spektrum wird auf die Zeit von etwa 1565 bis 2019 ausgeweitet und außer Jazz jetzt neu die klassische Ensembleimprovisation in den Blick genommen, wie sie im Barock und in der modernen Klassik gepflegt wird.

Drei Workshops: Vokal (Christian Schauerte, Jürgen Hecker), Instrumental barock/klassisch (Nicole Goedereis-Buller, Wolfgang Donnermeyer), Jazz-Combo (Martin Behrens, Oliver Rehmann). Begrenzte Teilnehmerzahl. Information: KMD Christian Schauerte Telefon 05451/745868.

Vorläufiger Ablaufplan für 2019

Freitag 12. Juli
14.30 Start im Gemeindehaus blickpunkt (Kanalstraße 16, 49477 Ibbenbüren)
15.00-18.00 Workshop
18.00 Abendbrot
19.00-20.30 Workshop

Samstag, 13. Juli
9.30 Morgenkaffee
10.00-13.00 Workshop
13.00 Mittagessen
14.30-16.30 Workshop
16.30 Kaffee
17.00 Tutti-Probe bis 19.00

Sonntag, 14. Juli
10.15 Gottesdienst in der Christuskirche mit den improvisierenden Dozenten
11.30 Imbiss
12:00-14.00 Generalprobe
15.00 Abschlusskonzert
gemütlicher Ausklang

Teilnahmegebühr:
60 Euro (incl. Abendbrot am Freitag, Mittagessen am Samstag und Schnittchen am Sonntag)


Christian Schauerte

Jürgen Hecker

Nicole Godereis-Buller

Wolfgang Donnermeyer

Martin Behrens

Oliver Rehmann

Impressum | Kontakt
© 2019, By Kantorat der ev. Kirchengemeinde Ibbenbüren