Ab Mai: Gottesdienste in Christus – vielfältiges digitales Angebot

Kategorien: Uncategorized

Am 9. Mai wird zum Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Christuskirche eingeladen. Pfarrer Reinhard Lohmeyer und Christian Schauerte gestalten den Gottesdienst.

Ab Mai 2021 ist an Sonn- und Feiertagen die Christuskirche wieder für Gemeindegottesdienste geöffnet. 

Das Schutzkonzept erlaubt bis 100 Gäste, die auf Abstand und mit Mundschutz am Gottesdienst in der Christuskirche teilnehmen können. Die guten Erfahrungen in diesem Gottesdienstraum erlauben es, die Gemeinde zu ermutigen, dieses Angebot wahrzunehmen. 

Zugleich werden digitale Angebote weitergeführt:

die digitale „Mitnehmkirche“ und
die „Gedanken zum Sonntag“ aus dem Johannesbezirk, 
„Hallo aus der Matthäuskirche“ sowie
mittwochs die Telefonandachten  unter 05451-49527.  

Auf den Facebookseiten und Instagramseiten von Christus/Markus, Johannes und Matthäus und auf dieser HP sind die entsprechenden links aktivierbar. 

Für Amtshandlungen zu familienbezogenen Ereignissen (Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Beerdigungen) sind die Ibbenbürener Kirchen bereits am 8. April per Beschluss grundsätzlich wieder frei gegeben worden. Die Familien sollten gemeinsam mit den Pfarrpersonen die konkrete Situation des Infektionsgeschehens in ihren Entscheidungen berücksichtigen.  

Offene Kirche
Die Christuskirche und die Matthäuskirche sind täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet für Stille und Gebet.