Gottesdienste in der Ev. Kirchengemeinde Ibbenbüren

Ab Pfingsten – 31. Mai 2020 – finden wieder Gottesdienste statt.

Herzlich willkommen. 
Die Christuskirche in der Innenstadt, Kanalstraße 11a, und die Matthäuskirche im Ortsteil Bockenden, An der Matthäuskirche,
sind in einer 1. Stufe für gottesdienstliche Feiern im Rahmen der jeweiligen Schutzkonzepte vorgesehen.
In einer 2. Stufen werden Schutzkonzepte für die weiteren Kirchen in Ibbenbüren entwickelt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Ev. Kirchengemeinde angehalten ist, die Höchstzahl von genehmigten Sitzplätzen einzuhalten.  

Gottesdienstplan bitte anklicken:
Gottesdienste Pfingsten 31.5.2020 bis 30. August 2020

 

Die Christuskirche und die Matthäuskirche sind außerdem täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet für persönliche Andacht und Gebet im Raum der Stille. 
Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften. 

Wir empfehlen Ihnen, das beigefügte Gebet für sich oder in der Familie zu sprechen. 
Gebet in der Zeit der Corona
Und bleiben Sie zuversichtlich und behütet!
Das Pfarrteam

 

Ihre Pfarrerinnen und Pfarrer
sowie alle hauptamtlichen Mitarbeitenden
sind über die bekannten Telefonnummern
oder über ihre e-Mailadressen erreichbar.
Siehe „Über uns/Gemeindebezirke“

Pfarrerin Uta Wiggermann, Pfarrbezirk I, Innenstadt West 05451-2436
Pfarrer Reinhard Lohmeyer, Pfarrbezirk II, Innenstadt Ost und Dörenthe 05451 18391
Pfarrerin Irmtraud Rickert, Pfarrbezirk III, Laggenbeck 05451 8229 (bis 8. Juni)
Pfarrer Jörg Zweihoff, Pfarrbezirk IV, Dickenberg, Püsselbüren, Schierloh 05451 2776 
Pfarrer Andreas, Pfarrbezirk V, Schafberg, Bockenden, 05451 2378.

 

Weitere Hinweise

Alle weiteren Entscheidungen siehe auf dieser Homepage:
Aktuelle Entscheidungen im Rahmen von Corona

Weitere Termine im Mai – August werden am 19.5. in der nächsten planmäßigen Sitzung des Krisenstabes geklärt.

Wir informieren selbstverständlich laufend über eventuelle weitere Änderungen und Maßnahmen.

Stand 15.5.2020

 

Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen
sind ab Juni in den beiden genannten Kirchen – allerdings im Rahmen der Beschränkungen der Schutzkonzepte – möglich.

Taufanmeldungen bitte über die Gemeindebüros bzw. die Pfarrämter.