20181103_FCE Titel_evibb_01

Bewegende Gospelmesse des Frauenchores Emsdetten

Kategorien: Allgemein,Matthäus

Am vergangenen Samstag erlebten die Gäste in der Ibbenbürener Matthäuskirche ein beeindruckendes musikalisches Werk: Rund 50 Sängerinnen des Frauenchores Emsdetten und eine sehr gut eingespielte Band rund um den musikalischen Leiter Harald Meyersick präsentierten die bewegende Gospelmesse Gloria des norwegischen Komponisten Tore W. Aas.

Die gefühlvoll vorgetragenen und musikalisch in einer Bandbreite von der Gregorianik über Gospel und Spiritual hin zu Popmusik arrangierten Stücke übertrugen die Emotionen sofort auf die knapp 90 Zuhörerinnen und Zuhörer in der Matthäuskirche. Untermalt wurde das Konzert durch passende farbige Beleuchtung des Altarraumes. Die Sängerinnen verstanden es, die Textpassagen durch schauspielerische Einlagen darzustellen. Highlight war hier der Tenor Jens Schulze-Osthoff, der mit seiner brillanten Stimme Szenen aus dem Leben Jesu Christi vortrug.

Die Vorankündigung versprach eine Einladung zur Einkehr. Dies ist den Akteuren in ihrem gut einstündigen Konzert wunderbar gelungen und hinterließen ein beeindrucktes Publikum.